9. Internationaler-Naturistenlauf  2018

 

an der Ostsee in Grube                     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der DFK e.V. ist der Veranstalter von „Mee(h)r erleben“.

Die Organisatoren  der DFK e.V.,  FKK Camping Ostsee und die FSG NW
 arbeiten als Team zusammen, damit diese
Veranstaltung mit einem breiten Freizeit-Angebot für Erwachsene und Kinder,
ein Event für alle Naturisten ist.
Auf dem FKK Camping Ostsee befinden sich in dieser „Mee(h)r erleben Woche“,
weit über 2000 Gäste, die an allen Programmpunkten teilnehmen können.
„Mee(h)r erleben“ ist eine Veranstaltung, die von den Teilnehmern lebt und
gestaltet wird. Naturisten mit besonderen Fähigkeiten und speziellen Ideen
wie z.B. Airbrush, Yoga, Holzarbeiten, Kinderzirkus etc. teilen dieses
Wissen gerne mit anderen Naturisten.

Im Jahr 2008 wurde die Idee zum Internationalen Naturistenlauf an der Ostsee, durch Peter Kaye im Rahmen des an der Ostsee stattfindenden FKK-Familientreffens  „Mee(h)r erleben“ umgesetzt.  Nach kurzer Pause erfuhr der Lauf durch Franz Dirscherl eine Wiederbelebung, er griff die Idee als Gast des Geländes  **FKK- Camping- Ostsee **  erneut auf und führte sie bis 2017 fort.


Folgende Disziplinen werden ausgetragen:
500 Meter-Nachwuchslauf,

5.000 Meter und 10.000 Meter Laufen,

sowie 5.000 Meter Walking und Nordic Walking.


Der Lauf erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Waren es im Jahr 2008  noch
69 Teilnehmer, starteten 2016 schon 208 Aktive.

 

 

 

Die Läuferinnen und Läufer
kommen aus Deutschland, Dänemark, Schweden, Finnland, den Niederlanden,
Frankreich, Spanien, Schweiz, Österreich und sogar aus Indien, Indonesien,
Australien, Amerika, Venezuela und der Dominikanischen Republik.
 
Diese Laufveranstaltung ist ein naturistisches Breitensportangebot, deshalb
nehmen neben ambitionierten Sportlern auch viele Freizeitsportler teil.
Eines verbindet jedoch alle Starterinnen und Starter, sie laufen
ausnahmslos nackt.  Nur Laufschuhe und -socken, Kopfbedeckung sowie bei
Frauen ein Sport-BH, sind erlaubt.
 
Natürlich wird auch 2018  an der Ostsee wieder der Internationale-Naturistenlauf stattfinden.

Es wird der 9. Internationale-Naturistenlauf sein, der auch von
der INF unterstützt wird. Sieglinde Ivo, die Präsidentin der INF wird die Schirmherrschaft dafür übernehmen.

Der Lauf und der Eintritt an dem Tag ist für alle kostenlos!

  • Keine Startgebühr
  • Elektronische Zeitmessung
  • Onlineanmeldung


Die Teamer von „Mee(h)r erleben“ freuen sich auf 2018.